Teilnahmevoraussetzungen und Bewerbung

Der zweiwöchige Kurs richtet sich an Abiturienten und International-Baccalaureate-Absolventen von Schulen wie den United World Colleges (UWC) sowie an Bachelor-Studierende, die mit einem hohen Maß an Motivation und sozialem Engagement ebenso überzeugen wie mit akademischen Leistungen. Sie sollten großes Interesse am Thema nachhaltiger Nahrungsmittelproduktion haben. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 beschränkt. Voraussetzung sind sehr gute Englischkenntnisse; deutsche Sprachkenntnisse sind von Vorteil aber nicht Bedingung.

Die DGH vergibt ein Zertifikat für den erfolgreichen Abschluss der Sommeruniversität des European College of Human Ecology, welches einem Workload von 150 Std. nach internationalem Standard entspricht.

 

Reguläre Teilnahmegebühr*:         2.500,00 EUR

Programm Gebühr:
1.300,00 EUR
Unterkunfts Gebühr:
1.200,00 EUR

Die Teilnahmegebühr* deckt neben den Unterichtskosten auch die Kosten für Übernachtung, Verpflegung, lokalen Transport und Lehrmaterial.

Allgemeine Bewerbungsfrist: 30. 03. 2016

*Es ist unsere Philosophie, dass die Gebühren für die Sommeruniversität für keinen Studierenden ein Hindernis sein sollten. Studierende die eine finanzielle Unterstützung für die Teilnahme benötigen, werden gebeten, die financial assistance application auszufüllen und sich mit der Hochschulassistenz in Verbindung zu setzen. 

Soweite Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte unsere Hochschulassitenz

Julie Schmidtsdorf: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
or
Rebecca Coombs: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Download Bewerbungsformular

Bitte füllen Sie das Bewerbungsformular vollständig aus und bearbeiten Sie die angegebene Aufgabenstellung.

Studierende am COA
Deutsche Gesellschaft für Humanökologie e.V.
Gründungsausschuss European College of Human Ecology
Dr. Wolfgang H. Serbser 
Fritschestr. 26
10585 Berlin
Tel: +49 (0)30 26932950
www.humanoekologie.de

www.coh-europe.de  
 
in Zusammenarbeit mit:
 
College of the Atlantic 
Ansprechpartner:
Ken Hill
Academic Dean
105 Eden Street
Bar Harbor, ME 04609
www.coa.edu

 

Bankverbindung der
Deutschen Gesellschaft für Humanökologie
Berliner Commerzbank

IBAN DE12 1004 0000 0657 1616 02
BIC COBADEFFXXX
Verwendungszweck: Gründungsauschuss European College of Human Ecology